Haddewig Design Homepage

Harry ärgere dich nicht

Harry Potter Brettspiel
 
Die Spielidee: Harry und seine Freunde gehen auf die Zauberschule Hogwarts. Die Schüler sind dort auf 4 konkurrierende Häuser (mit eigenen Wappen und Farben) verteilt: Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin. Auf dem Spielplan sind die 4 Häuser außen dargestellt und die Burgmauer der Zauberschule dient als Laufweg. Die Schüler jedes Hauses (als Kegel in den Hausfarben dargestellt) sollen versuchen, als erste aus ihren Gemächern in den großen Speisesaal in der Mitte des Spielplans zu gelangen. Die Gegner versuchen natürlich, dies (durch Herauswerfen) zu verhindern und selber die Ersten zu sein. Der Gewinner bekommt den Hauspokal.

Dieses Harry Potter Brettspiel basiert auf "Mensch Ärgere Dich Nicht" und übernimmt dessen grundsätzlichen Spielregeln. Es können weitere Spielelemente hinzugefügt werden, wie z. B. der Einsatz des Fast Kopflosen Nicks: Bei Wurf der ersten Eins könnte man auf Wunsch einen weißen Spielstein (Geist) als Barrikade auf dem Plan platzieren. Tabu sind dabei die ersten vier Felder nach dem Start, das letzte Feld vor den Zielfeldern und diese selbst. Der Geist kann nur entfernt und umgestellt werden, wenn man ihn genau trifft. Überspringen darf man ihn nicht. (man kennt dieses Prinzip aus Malefiz.)

Schon sehr lange bewegte mich die Idee, das abstrakte "Mensch Ärgere Dich Nicht" mit einem Thema, einer Handlung zu versehen. Das Konzept, die Felder als Mauer-Elemente einer Burganlage zu gestalten, stand recht früh fest. Aufgrund der großen Beliebtheit war irgendwann der Entschluss gefasst, ein Harry-Potter-Lizenzspiel mit der Burg Hogwarts im Mittelpunkt zu gestalten und es entweder den HP-Lizenzverwertern (Mattel und Warner Bros.) oder dem Hersteller von "MÄDN" (Schmidt Spiele) anzubieten. Leider lehnen alle genannten Firmen es grundsätzlich ab, sich eine Fremdentwicklung anzusehen. Daher veröffentliche ich die Idee und die gestalterische Umsetzung hier, damit die Entwicklung nicht in der Schublade verstaubt. Ich habe bei der Neu-Gestaltung dieser Spielplan-Version darauf geachtet, keine Copyrights bzgl. der Wappen-Gestaltung oder der Schrift zu verletzen. Auch verzichte ich beim Plan auf eindeutige Namen von Personen, Häusern und der Schule.

Ich werde in Kürze den Spielplan zum Selbstausdrucken, inkl. Bastel- und Spielanleitung für Harry Potter Fans kostenfrei zum Herunterladen anbieten. Da keinerlei finanzielles Interesse dahintersteht, hoffe ich, dass der Download des Spielplans von den Rechteinhabern geduldet wird.